Herzlich Willkommen in der ErlebnisWelt der Granat Edelsteine!

Granatium Favicon

Öffungszeiten

1.Mai bis 31.Oktober 2016
täglich geöffnet: 10 – 18 Uhr

WINTERÖFFNUNGSZEIT 2016 / 2017:
5.Dezember 2016 bis 5.Jänner 2017
geöffnet:  Montag bis Samstag: 10 – 17 Uhr
geschlossen: Sonn – und Feiertag, 24. & 31.12. Schürfgelände witterungsabhängig!

SOMMER 2017
14.April bis 31.Oktober 2017
täglich geöffnet: 10 – 18 Uhr

SONDERAUSSTELLUNG 2017: „Die Farben der Kristalle“

Führungen

In den Wintermonaten für Gruppen
ab 15 Personen gerne nach Voranmeldung.

AKTUELL!!!
KONZERT: 2.Dezember, 20:00 Uhr, Stollen

Weihnacht ist überall: Quartett Mirnock & Gabriele Kari / Monika Peitler aus der Projektband Winter Wonderland

KONZERT: 14.Dezember, 19:30 Uhr, Stollen

SAXOFOUR – 25 Jahre „Joy and Fun“ : Maurer I Puschnig I Dickbauer I Bramböck

Kontakt

0043 (0)4246 29135

Klammweg 10, 9545 Radenthein, Österreich

schlucht_bruecke
2-aus
gebaeude

GRANATIUM-Advent 2016

az_granatium_advent_plakat
Granatium Favicon
Granatium Favicon

In der Granatstadt Radenthein stößt man wenige Schritte vom Ortszentrum entfernt auf meterlange Granatvorkommen im Fels. Jahrelang wurde hier Granat abgebaut und zur Bearbeitung in böhmische Schleifereien gebracht, die er verführerisch funkelnd als Böhmischer Granat verließ. Das Granatium eröffnete 2008 seine Pforten und ist eine faszinierende Erlebniswelt rund um den „Stein der Liebe und Leidenschaft“:

GranatAusstellung: Die Ausstellung nimmt Sie mit in die Wunderwelt des Granats und bringen Ihnen den „Blutstropfen der Nockberge“ in allen seinen Formen und Farben und seine Geschichte spürbar nahe. Einzigartig ist unser Granatzimmer. Treten Sie ein: Schon mit den ersten Schritten spüren Sie die Kraft, die der Stein der Liebe und Leidenschaft ausstrahlt

GranatStollen: Sie wandern weiter in den geheimnisvollen, mystisch ausgeleuchteten Granatstollen und wenn Sie das Innere des Berges verlassen, empfängt Sie unser von einem rauschenden Bergbach umgebenes

GranatSchürfgelände: Das Schürfgelände ist DER Anziehungspunkt und Höhepunkt Ihres GranatErlebnisses. Mit dem zur Verfügung gestellten Werkzeug können Sie die begehrten Edelsteine aus dem Fels lösen und auf original nachgebauten Geräten waschen, sortieren und weiter bearbeiten. Auf Wunsch werden Ihre Steine auch professionell geschliffen.

Das Granatium ist ein ungewöhnliches und faszinierendes Ausflugsziel für geologisch Interessierte genauso wie für Familien. Gerade das gemeinsame Schürfen ist ein unterhaltsames Erlebnis und die perfekte Ergänzung zum vielfältigen Informationsangebot im Granatium.

Das Granatium kann auch ohne Führung besucht werden. Als Verweildauer sollten Sie ca. 2 Stunden einkalkulieren. Das Granatium ist barrierefrei und kinderwagengerecht! Wir empfehlen dem Wetter angepasste Freizeitkleidung. Im Stollen herrschen 8 Grad (Decken sind vorhanden).

Granatium Favicon
kaernten_qualitaet
kaernten_millstaetter_see
kaernten_chinesisch
leader_logoleiste